Die neue Maßnahmen- / Leistungszuornung - von der Pauschale hin zur minutengenauen Abrechnung.

Modul: CGM SOZIAL
Inhalte:

Das BTHG sieht vor, dass Leistungen dort abgerechnet werden, wo sie anfallen. In der Vergangenheit wurden sämtliche Leistungen über einen pauschalen Satz mit dem Leistungserbringer abgerechnet. Dies soll sich nun ändern. Die Fachleistungen für einen Klienten werden in vielen Bereichen der Eingliederungshilfe über ein bestimmtes Stundenkontingent, den sogenannten Fachleistungsstunden, erbracht und abgerechnet. Die neue Maßnahmen- / Leistungszuordnung hilft Ihnen dabei, ihre individuellen Maßnahmen aus P&D mit den Leistungssätzen aus TopSoz zu verbinden, sodass diese minutengenau abgerechnet werden können. Wir möchten Ihnen einen kurzen Überblick im System geben, wie dies in Zukunft geschehen soll.

Schulungstyp: Web-Seminar
Kostenpauschale: kostenlos
Termin: 15.01.2021 10:00 Uhr
Dauer: 30 Minuten